Ihre Ausgangslage

In den zurückliegenden Monaten sind bei vielen Unternehmen die Einkaufspreise für Strom und Gas gesunken. Vielfach besteht im kommunalpolitischen Umfeld der Gesellschaft die Erwartung auf Preissenkungen im Bereich der Grundversorgung. Auf der anderen Seite sind die kundenbezogenen Prozesskosten nicht zuletzt durch die Mandantentrennung gestiegen.

 

Unser Angebot

Vor diesem Hintergrund und den hohen Anforderungen der GVV (Grundversorgungsverordnung) bieten wir Ihnen unsere Unterstützung bei der Rechtfertigung und Ermittlung der GVV-Preise an. Im Einzelnen unterstützen wir Sie bei folgenden Tätigkeiten:

1. Rechtfertigung und Ermittlung anhand
•  einer produktbezogenen Deckungsbeitragsrechnung unter Berücksichtigung
•  eines Bewertungs- und Beurteilungsmaßstabes für die Ermittlung eines angemessenen Gewinns im GVV-Kundensegment

2. Abgrenzung und Bestimmung des Preisabstands zu nicht GVV-Produkten im Haushalt- und Kleinverbrauchersegment

3. Bescheinigung über unsere Prüfungsergebnisse

 

Ihr Nutzen

Wir unterstützen Sie bei der Rechtfertigung und Ermittlung der GVV-Preise. Für zukünftige Preisanpassungen geben wir Ihnen einen transparenten Beurteilungsmaßstab an die Hand. Zusätzlich bekommen Sie eine Indikation über die ermittelten Prozessstückkosten im direkten Vergleich zur best practice einer rationellen Betriebsführung.

 

Kontakt

Unser Beraterteam würde Sie gerne bei der Rechtfertigung und Ermittlung der GVV-Preise unterstützen und würde sich über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

 

Bei Interesse können Sie sich den Flyer gerne als PDF-Version hier runterladen: 

Unternehmensgruppe

BREIT AUFGESTELLT. Mehrere Gesellschaften ergänzen das Angebotsportfolio. Zu unserer deutschlandweit agierenden Unternehmensgruppe gehören:  

EversheimStuible

 

ibkStuible

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen